Professionalität durch methodisches Arbeiten

Wetrok Reinigungsmethoden stellen sicher, dass die Arbeitsgänge in der richtigen Abfolge und unter Anwendung der geeigneten Maschinen und Produkte ausgeführt werden. Für exzellente Reinigungsresultate.


Entfernung von losen Verschmutzungen Entfernung von haftenden Verschmutzungen Schutzbehandlung Reinigung von Oberflächen über dem Boden

Wachsen

Mittlere Flächenleistung: 200 m2/h

Ziel Auftragen eines stark wachshaltigen Pflegemittels (auf Lösungsmittel- oder Wasserbasis), vorwiegend auf Holzund Korkbelägen. Die Unterhaltsreinigung wird erleichtert.

Entsprechend Bodenbelag und Anwendung das richtige Produkt wählen

Wachsen
Vorarbeit

Lose Verschmutzungen entfernen
Staubwischen
Trockensaugen/Bürstensaugen

Warnschild aufstellen

Bei Bedarf Bodenbelag vorgängig grundreinigen/sprayreinigen

Nassscheuern
Nasssaugen
Sprayreinigen

Hauptarbeit A) Mit Einscheibenmaschine

Sprayprodukt mit Einscheibenmaschine und gelbem Pad verarbeiten
Sprayreinigen Vollspray

B) Mit Auftragsgerät

Flüssigwachs unverdünnt auf Boden giessen und mit Auftragsgerät und Überzug in kreisförmigen, überlappenden Bewegungen gleichmässig und dünn auftragen
Ränder und Ecken nur 1-lagig wachsen

Bahnweise arbeiten; dabei nach jeder Bahn das Auftragsgerät wie «ein startendes Flugzeug» vom Boden abheben (für fliessende Übergänge)
Immer nass in nass arbeiten. Zügig, aber sorgfältig arbeiten: Das Wachsmittel darf nicht schäumen (Blasen werfen).

A) und B)

Trocknungszeit beachten!
Nicht begehen, bevor trocken

Bei Bedarf staubwischen
Staubwischen

Bei Bedarf eine 2. Lage auftragen. Trocknen lassen!
Trocknungszeit beachten!

Schlussarbeit

Gerät und Reinigungsmaterial reinigen

Nacharbeit

Bei Bedarf Wachsfilm aufpolieren
Polieren/Poliersaugen